Datum: 23. Juli 2021 um 11:54
Alarmierungsart: Pager/BlaulichtSMS
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Münichsthal, L34
Einsatzleiter: FF Münichsthal
Mannschaftsstärke: 15
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Gemeinsam mit der Feuerwehr Münichsthal wurden wir zu einem Mähdrescherbrand der Alarmstufe B2 auf die L34 zwischen Großebersdorf und Münichsthal alarmiert.

Die Einsatzstelle befand sich in der ersten Kurve nach dem Kreisverkehr Richtung Großebersdorf ca. 200m oberhalb der letzten Häuser von Münichsthal.

Bei unserer Ankunft war die FF Münichsthal bereits vor Ort, erste Löscharbeiten sind im Gange. Der eigentliche Brand am Mähdrescher wurde vom Fahrer der Landmaschine bereits mit einem Feuerlöscher erfolgreich bekämpft, es kam allerdings zu einer Ausdehnung des Brandes auf das abgemähte Feld

Wir unterstützten die Löscharbeiten mit insgesamt 8 Feuerpatschen und 2 C-Rohren. Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden. Die verbrannte Fläche wurde noch mit Wasser großzügig benetzt, um schwelende Glutnester auch abzulöschen.