Datum: 14. Juli 2021 um 22:54
Alarmierungsart: Pager/BlaulichtSMS
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Wolkersdorf, Wiener Straße
Einsatzleiter: BI Christian Zagler
Mannschaftsstärke: 12
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei , Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Am 14. Juli wurden wir um 22:54 Uhr von Florian Mistelbach zu einer Personenrettung in die Wienerstraße mit dem Stichwort „Türöffnung“ alarmiert. Laut ersten Informationen sind Geräusche zu vernehmen, es wird ein medizinisches Problem vermutet. Wir werden bereits vom Rettungsdienst erwartet – die fragliche Wohnung befindet sich im 3. Stock.

Wir stellten fest, dass die Wohnungstüre verschlossen war. Ein Öffnen der Türe durch Zerstörung des Schlosses wird vorbereitet, parallel versucht die Mannschaft aber, über den Balkon der benachbarten Wohnung mit der Kombi-Leiter Zugang zu bekommen – mit Erfolg. Zwei Feuerwehrmitglieder finden die Patientin am Balkon liegend vor, sie ist bei Bewusstsein, aber desorientiert. Wir öffnen die Wohnung von innen, die Sanitäter können nun die Patientin entsprechend betreuen und versorgen, wobei wir natürlich unterstützen.

Gemeinsam mit der RK-Mannschaft bringen wir die Patientin mit unserem Rettungstuch über die 3 Stockwerke nach unten, sie wird ins Krankenhaus gebracht.