Bergung eines Traktors

<zurück
Um 11:23 Uhr holte Florian Mistelbach einige Mitglieder der Feuerwehr Wolkersdorf von ihren Mittagstischen. Im Holzfeld - zwischen Freybergen und dem Hochleithenwald - war ein Traktor umgestürzt. Einige Minuten später sind Rüstlösch, Last und Tank Wolkersdorf unterwegs in Richtung der Feldwege.

Glück im Unglück: der Fahrer des Traktors kam unbeschadet davon. Der Traktor lag - den Anhänger noch angekuppelt - am Dach auf einem abschüssigen, asphaltiertem Weg.



Klick auf Bild => Vergrößern

Zuerst mussten Traktor und Anhänger getrennt werden. Dazu wurde die Seilwinde des Rüstlöschfahrzeugs eingesetzt, um den mit Holz voll beladenen Anhänger von der Landmaschine wegzuziehen.


Klick auf Bild => Vergrößern

Den Anhänger gegen Abrollen gesichert wandten wir uns nun der Bergung der schweren Landmaschine zu. Hierzu wurde wieder die Seilwinde eingesetzt, zusätzlich wurde am Traktor noch ein Drahtseil festgemacht, um ein Wegrollen zu verhindern. Mit ein paar Tonnen Zugkraft brachten wir das Gerät wieder auf die Räder.


Klick auf Bild => Vergrößern

Geringe Mengen austretender Betriebsflüssigkeit wurden aufgefangen bzw. gebunden.



Klick auf Bild => Vergrößern

Schließlich wurde die Landmaschine mit der Hubrille unseres Last vom Feld gebracht und gesichert abgestellt.


Klick auf Bild => Vergrößern


Nach etwas mehr als einer Stunde war alles gereinigt, in den Fahrzeugen verstaut und wir konnten uns einsatzbereit bei der Bezirksalarmzentrale melden.

Eingesetzte Kräfte:
RLF, TLF, Last
13 Mitglieder

Polizei Wolkersdorf



<zurück

Sponsoren

Raiffeisenkasse Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ