Modul "Arbeiten in der Einsatzleitung"

<zurück

Am vergangenen Samstag fand das Modul "Arbeiten in der Einsatzleitung" im Feuerwehrhaus Wolkersdorf statt. 49 Feuerwehrmitglieder aus dem ganzen Bezirk nahmen daran teil.

Arbeiten in der Einsatzleitung besteht aus weit mehr als "Herumfunkerei". Gerade bei größeren Einsätzen entscheidet die Zusammenarbeit und Kommunikation, aber auch eine entsprechende Dokumentation über Erfolg oder Mißerfolg. 

Die Teilnehmer lernen bei diesem Modul einerseits Funktechnik, Warn- und Alarmsyteme, aber auch die Einhaltung der Funkordnung. Schließlich müssen sie im Einsatzfall selbständig mit über- und untergeordneten Stellen kommunizieren, Lotsendienste organiseren - und es schadet auch nicht wenn man eine Karte lesen kann.

Das Gelernte wird im Anschluß zum Modul gleich überprüft - alle 49 Teilnehmer konnten die Prüfung erfolgreich ablegen.

Auch das Abschnittsfeuerwehrkommando - BR Christian Weber und ABI Alois Brenner - stattete dem Lehrgang einen Besuch ab und konnte sich so von den neu erworbenen Fertigkeiten der Teilnehmer überzeugen.





<zurück

Sponsoren

Fertinger - Qualität aus Metall

Einsätze



Einsätze in NÖ