Brandverdacht in der Johannesgasse

<zurück
Zu einem Brandverdacht in der Johannesgasse wurde die FF Wolkersdorf am 07.Jänner 2017 um 19:09 Uhr alarmiert.
Kurze Zeit nach der Alarmierung sind RLF, TLF und die TMB zur Einsatzstelle unterwegs.

Florian Mistelbach teilte uns beim Abmelden mit, daß ein Anrainer ein verdächtiges Flackern im Fenster einer Wohnhausanlage im 1. Stock wahrgenommen hat.
An der Einsatzstelle wurde die vermeintliche Wohnung kontrolliert und festgestellt, daß eine Kerze am Fensterbrett steht und angezündet ist. Da die Wohnungsbesitzer zu Hause waren und keine weitere Gefahr bestand, konnten wir nach einer halben Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
RLF, TLF und TMB 16 Mitglieder
3 Reserve



<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ