Pkw auf Leitschiene

<zurück
Am Donnerstag, 4. Dezember wurden wir um 16.09 Uhr zu einer Pkw-Bergung kurz nach der Auffahrt auf die neue B7 alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen, zeigte sich folgendes Bild:

Ein Pkw kam ins Schleudern und "parkte" mit der Hinterachse auf der Leitschiene. Da die zukünftige Autobahn gleich an die Unfallstelle angrenzte, bezogen wir auch dort im gesicherten Bereich Position. Um das Fahrzeug, das nur leicht beschädigt war, möglichst schonend zu bergen, wurde von Einsatzleiter OBI Christian Weber das Schwere Rüstfahrzeug der FF Gaweinstal angefordert.



Dieses hob dann mittels Kran den Pkw auf die "Autobahn", dafür wurde eine Fahrspur kurz gesperrt.

FF Wolkersdorf:
Rüst, Tank, Kommando mit 13 Mitgliedern

FF Gaweinstal:
Kommando und SRF mit sechs Mitgliedern

Polizeiinspektion Wolkersdorf



<zurück

Sponsoren

Raiffeisenkasse Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ