Übung der „Übungsgemeinschaft Nord“

<zurück
Am Samstag den 29.09.2007 fand in der Gemeinde Hochleithen eine groß angelegte Übung statt, wobei die FF Wolkersdorf nach 2006 auch heuer wieder Eingeladen war.

Übungsannahme war folgende:
Nach einem Überholmanöver eines PKWs, der einen Tankzug überholt, übersieht der Lenker, den aus einem Feld kommenden Traktors und kollidiert mit diesem. Beim Ausweichmanöver des Tankwagens, bekommt dessen Anhänger durch die Kollision mit einem Baum ein Leck. Der Fahrer des Tankwagens ist sich der Gefahr seines Transportgutes bewusst und beginnt Fahrerflucht.
 
Die weiteren Aufgaben unserer und der nachalarmierten
Feuerwehren und Rettung waren:
Abdichten des LKW Anhängers, Rettung der Personen aus dem Unfallfahrzeug, Evakuierung der Wohnsiedlung (24 Häuser, 71 Personen)

Alarmierung: 14:19 Uhr
Einsatzdauer: ca. 2h 30min

Eingesetzte Fahrzeuge: Kdo, Tank 1, TMB, Last
Eingesetzte Mitglieder: 18 Feuerwehrmitglieder

Anwesende Kräfte: 12 Feuerwehren (33 Fahrzeuge, 186 Mitglieder),
Rettung (4 Fahrzeuge -14 Personen) Polizei (1 Fahrzeuge, 2 Personen), Arzt, Presse, BH Mistelbach, Abschnittskommandant, Bezirkskommandant Stv.




<zurück

Sponsoren

Fertinger - Qualität aus Metall

Einsätze



Einsätze in NÖ