Übungsgemeinschaft Nord im Lagerhaus Schleinbach

<zurück
Übungsannahme war ein Brand im Lagerhaus, wobei sechs Verletzte sofort gerettet und betreut werden mussten, vier Personen waren jedoch im stark verrauchten Gebäude vermisst. Sofort machten sich mehrere Atemschutztrupps auf die Suche, während gleichzeitig ein Löschangriff begonnen wurde. Nach und nach trafen immer mehr Feuerwehren am Übungsort ein, die ihre Kameraden unterstützten und auch zwei Löschwasserleitungen (800 und 500 Meter lang) aufbauten.

Wir mussten eine verletzte Person mit der Teleskopmastbühne Wolkersdorf aus dem Turm retten, anschließend setzten wir den Wasserwerfer für den Löschangriff ein. Kurz nach 16.00 Uhr war die Übung für die 132 Mitglieder und 24 Fahrzeugen vorbei und bei der Übungsnachbesprechung wurde Bilanz gezogen.

Weitere Informationen und Fotos auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Mistelbach



<zurück

Sponsoren

Schlosstaverne Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ