Alarmierung Menschenrettung Umfahrung

<zurück

Um 12:00 Uhr wurden wir von Florian Mistelbach zu einer Menschenrettung auf der Umfahrung alarmiert. Als Rüst, Kommando und Tank an der Unfallstelle eingetroffen waren, ergibt die Erkundung des Einsatzleiters OBI Christian Weber: Verkehrsunfall PKW gegen LKW, Polizei vor Ort, Absperr- und Absicherungsmaßnahmen sind getroffen. Das Unfallopfer ist nicht eingeklemmt, jedoch verletzt.



Von der Feuerwehr wurde die Versorgung der Verletzten gemeinsam mit der Polizei bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes (Notarzt-Hubschrauber C9, Rotes Kreuz Wolkersdorf) übernommen. Die Patientin wurde schließlich vom Notarzt-Hubschrauber in ein Wiener Krankenhaus geflogen.



Der LKW - es handelte sich um einen Betonmischer - wurde von der Transportfirma abgeholt. Der schwer beschädigte PKW wurde auf den LKW der Stadtgemeinde Wolkersdorf verladen. Letztendlich wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Um 13:10 konnte sich die Feuerwehr Wolkersdorf wieder einsatzbereit zurückmelden.

Eingesetzte Kräfte:
Rüst
Tank
Kommando
11 Mitglieder

Rotes Kreuz Wolkersdorf
Christophorus 9





<zurück

Sponsoren

Einsätze



Einsätze in NÖ