Verkehrsunfall A5

<zurück
Am Sonntag, 23. April, wurde die FF Wolkersdorf von der Bezirksalarmzentrale Mistelbach um 00:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A5 alarmiert. Auf der A5 Richtungsfahrbahn Wien war ein PKW auf einen LKW aufgefahren und im Graben zum Stehen gekommen.


Bei Ankunft an der Einsatzstelle Höhe der Abfahrt Wolkersdorf-Süd wurde die Unfallstelle bereits von der Autobahnpolizei abgesichert. Diese wurde von der Feuerwehr für die Bergung des PKW noch erweitert. Mit Hilfe der Seilwinde des Rüstfahrzeugs wurde der PKW aus dem Graben gezogen und anschließend nach Rücksprache mit der Polizei gesichert abgestellt.

Um 01:45 Uhr konnten wir uns wieder einsatzbereit zurückmelden.

Eingesetzte Kräfte
Tank, Rüst, Kommando
11 Mitglieder

Autobahnpolizei



<zurück

Sponsoren

Schlosstaverne Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ