Brand in der Sandgstettn

<zurück
Telefonisch wurde der Kommandant der FF Wolkersdorf am 1. November um kurz nach 16 Uhr von der Polizei benachrichtigt, dass in der Sandgstettn (Gemeindegrund der Stadtgemeinde Wolkersdorf) Nachlöscharbeiten nach einem Brand erforderlich sind.



Tank Wolkersdorf rückte mit 5 Mitgliedern zum Einsatzort in den Hochleithenwald aus. Durch unbekannte Ursache war eine Holzkonstruktion in Brand geraten. Ein aufmerksamer Spaziergänger hatte dies bemerkt, schon erste Maßnahmen gesetzt und die Polizei alarmiert. Mit einem HD-Rohr wurde die Umgebung gekühlt, im Anschluß das Brandgut auseinander geräumt, mit der Wärmebildkamera kontrolliert und gezielt abgelöscht. Um 16:50 Uhr meldeten wir uns einsatzbereit wieder zurück.



Eingesetzte Kräfte
TLF
5 Mitglieder




<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ