JiE - Brandeinsatz

<zurück
Heute bei Jugend im Einsatz: Feuerwehrjugendmann Christian probte den richtigen Umgang mit Feuerlöschern und der Kübelspritze. Auf der Brandtasse wurde ein Holzstapel errichtet, welcher mit Karton und Papier gefüllt wurde. Ziel war es, den Stapel schnell und richtig zu löschen. Dies gelang uns mehrmals erfolgreich und nachdem der Löschvorgang hervorragend geübt wurde, lernte Christian auch gleich, auf was man beim Anzünden aufpassen muss. 
Wichtig bei dem Versuch ein Feuer zu entfachen sind die Grundvorraussetzungen für eine Verbrennung: Wärme, Sauerstoff und ein brennbarer Stoff sowie das richtige Mischungsverhältnis der drei Mittel.










Bildbeschreibung von oben beginnend: Löschvorgang mittels Kübelspritze, anschließend der Umgang mit dem Feuerlöscher und zuletzt das "richtige" Anzünden.





<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ