Jugend im "Einsatz" Teil 2

<zurück
Im Rahmen der heutigen Jugendstunde konnten die Mitglieder der Feuerwehrjugend Wolkersdorf ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit der Teleskopmastbühne vertiefen.

Nachdem letzte Woche mit den grundlegenden Arbeiten begonnen wurde, übten die Jugendlichen diesmal, mit dem Korb Ziele genau anzufahren.


Veselko übt noch einmal, mit dem Korb auf Genauigkeit zu fahren



Auch Jürgen wollte den Umgang mit dem Korb noch perfektionieren


Danach wurde die Tiefenlagerung der Krankentragenlagerung besprochen und natürlich auch praktisch durchgeführt. Dabei stellten sich die Mitglieder der FJ wieder selbst als "Patienten" zur Verfügung, um zu wissen, wie sich ein wirkliches "Opfer" fühlt.


Christian stellte einen der Patienten dar



Auch Veselko wollte unbedingt einmal "Opfer" spielen

Im Anschluß wurde das Besteigen der Leiter geübt, selbstverständlich mit Sicherung, wie es auch bei den aktiven Feuerwehrmitgliedern ist.

In der verbleibenden Zeit haben sie dann noch erkundet, welche Beladung im Fahrzeug überhaupt zu finden ist. Auch das ist ein sehr wichtiger Punkt, um im späteren Einsatzfalle die Ausrüstungsgegenstände nicht ewig suchen zu müssen.









<zurück

Sponsoren

Raiffeisenkasse Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ