Mehrere Fahrzeugbergungen

<zurück
Seit 26. Juni wurde die FF Wolkersdorf drei Mal auf die A5 alarmiert. Es begann am 26. mit der Alarmierung zu einer vermutlichen Menschenrettung.

Auf der A5 Richtungsfahrbahn Wien stand ein PKW auf der Überholspur quer - unser Eingreifen war jedoch nicht erforderlich, wir führten nur die Bergung des Fahrzeugs mittels Last 2 und Hubbrille durch.

Mit Einsetzen des Regens kam es dann am 27. und 28. Juni noch zu jeweils einem Unfall, wo wir gemeinsam mit den Kameraden der FF Hochleithen alarmiert wurden. Beide Unfälle passierten auf der Richtungsfahrbahn Brünn zwischen Hochleithen und Gaweinstal, wo wir die Kameraden der FF Hochleithen mit unserem Last 2 unterstützten.

Nähere Infos zu den Einsätzen finden Sie auf der immer aktuellen Homepage der Feuerwehr Hochleithen!



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ