Besuche bei der Feuerwehr

<zurück
Auch heuer haben wieder viele Kinder aus Kindergarten, Volks- und Hauptschule die Feuerwehr besucht. Neben Informationen über die Tätigkeiten der Feuerwehr wurde auch Spiel und Spaß geboten.

Nach einem kurzen Film über die Feuerwehrjugend sprachen die Feuerwehrmänner mit den jungen Besuchern über Notrufnummern un die benötigten Informationen des Disponenten am Notruf, das richtige Verhalten im Brandfall, die verschiedenen Tätigkeitsbereiche der Feuerwehr und die Ausrüstung der Feuerwehrmänner und -frauen. Danach ging es in die Fahrzeughalle, wo die unterschiedlichen Fahrzeuge erklärt wurden.

Schließlich durften die Kinder sich auch selbst betätigen: So konnten sie mit der Kübelspritze zielspritzen, mit der Hochdruck-Schnellangriffseinrichtung einen Ball über eine Leiter hinaufbugsieren und mit der hydraulischen Schere ein Stück Blech schneiden. Als Highlight ging es mit der Teleskopmastbühne in luftige Höhen und der Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeuges sorgte für Abkühlung.


Zielspritzen
Zielspritzen
mit Hochdruck bugsierten die Kinder einen Ball über eine Leiter
auch mit der hydraulischen Schere konnten die Kinder arbeiten
Abkühlung im Wassernebel des Wasserwerfers

Abschließend wurden die Kinder mit den Feuerwehrautos in die Schule bzw. in den Kindergarten zurückgebracht, zwei aufregende Stunden bei der Feuerwehr waren zu Ende. Insgesamt besuchten heuer sechs Klassen bzw. Gruppen mit insgesamt über 100 Kindern die FF Wolkersdorf.

die 1b der Hauptschule Kirchenplatz in Wolkersdorf





<zurück

Sponsoren

Fertinger - Qualität aus Metall

Einsätze



Einsätze in NÖ