Datum: 18. Mai 2022 um 7:16
Alarmierungsart: Pager/BlaulichtSMS
Dauer: 34 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: B7 # Kreisverkehr A5 Wolkersdorf Süd
Einsatzleiter: BR Christian Weber
Mannschaftsstärke: 8
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei , Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Bei der Auffahrt Wolkersdorf Süd kam es am 18. Mai zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Die Feuerwehr Wolkersdorf wurde um 07:16 Uhr alarmiert und rückte kurze Zeit später mit RLF und TLF aus, da aufgrund der unklaren Lage eine eingeklemmte Person angenommen werden musste.

Bei unserer Ankunft gab es diesbezüglich jedoch Entwarnung, es war keine Person im Fahrzeug eingeschlossen. Rettung und Polizei sind vor Ort, das Passieren des Kreisverkehrs zur Auffahrt auf die A5 in Richtung Wien war möglich, die Verkehrsregelung wurde von der Polizei übernommen.

In Absprache mit dem PKW-Besitzer wurde das Fahrzeug dann mit Rangierrollern auf die dort befindliche Nebenfahrbahn gebracht und abgestellt – der Abtransport wird vom Besitzer selbst organisiert. Der am Unfall beteiligte LKW konnte seine Fahrt fortsetzen.

Wir beseitigten noch die verstreuten Trümmer von der Fahrbahn und banden außerdem ausgeflossene Betriebsmittel.