Datum: 13. Dezember 2021 um 19:07
Alarmierungsart: Pager/BlaulichtSMS
Dauer: 34 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: S1 Rampe West
Einsatzleiter: FF Seyring
Mannschaftsstärke: 17
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Autobahnpolizei , FF Seyring , Notarzthubschrauber , Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Um 19:07 Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf von Florian Mistelbach zu einer Fahrzeugbergung „PKW gegen Mauer“ auf die A5 alarmiert. Rüstlösch und Last Wolkersdorf rückten kurze Zeit später aus. Bei der routinemäßigen Rücksprache mit der Überwachungszentrale Eibesbrunn der Bonaventura wurde jedoch klar, dass der Einsatzort auf der Rampe von der S1 Richtung A5 im Einsatzgebiet der Feuerwehr Seyring liegt.

Wir setzten unsere Anfahrt zur Sicherheit fort und kamen gleichzeitig mit der bereits alarmierten Feuerwehr Seyring an der Unfallstelle an.

Diese war bereits durch Bonaventura und Polizei abgesichert, auch der Rettungshubschrauber C9 war gelandet. Auch das Rote Kreuz ist vor Ort. Ein PKW war auf die Betonleitwand aufgefahren, ein Teil der Betonleitwand war gebrochen und hatte sich in das Fahrzeug gebohrt. Der Fahrer wird bereits vom Roten Kreuz betreut.

Wir blieben nach einer kurzen Abstimmung mit dem Einsatzleiter noch an der Einsatzstelle in Bereitschaft, konnten jedoch nach einer Viertelstunde einrücken. Alle weiteren Maßnahmen werden von der FF Seyring veranlasst.