Datum: 25. Juli 2022 um 22:55
Alarmierungsart: Pager/BlaulichtSMS
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Wolkersdorf, Franz-Holzer-Gasse
Einsatzleiter: BI Christian Zagler
Mannschaftsstärke: 20
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Wolkersdorf wurde mit dem Alarmstichwort „Müllbehälterbrand“ in die Franz-Holzer-Gasse alarmiert. In der derzeit neu entstehenden Siedlung war ein Bauschutt-Container in Brand geraten.

Rüstlösch Wolkersdorf rückte einige Minuten nach der Alarmierung aus, Tank Wolkersdorf folgte kurz danach. Mit der HD-Schnellangriffseinrichtung konnte der Atemschutztrupp von Rüstlösch Wolkersdorf eine Ausbreitung der Flammen verhindern und das Feuer ablöschen.

Da angenommen werden musste, dass sich noch einige Glutnester tiefer im Behälter befinden, wurde kurzerhand der ganze Bauschutt-Container mit Wasser geflutet. Nach Kontrolle des Containers und der Umgebung mit der Wärmebildkamera konnte „Brand aus“ gegeben werden.

Nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus mussten noch die Atemluft-Flaschen neu gefüllt und die eingesetzten Schläuche gewaschen werden – dann meldeten wir uns wieder einsatzbereit bei Florian Mistelbach zurück.