Bergung zweier PKW nach Unfall

<zurück
Um 15:04 Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf zu einem Verkehrsunfall kurz vor den Toren der Stadt alarmiert. Auf der Autobahnabfahrt Ulrichskirchen waren zwei Fahrzeuge kollidiert und mussten geborgen werden.



Klick auf Bild => Vergrößern


Rüstlösch und Last Wolkersdorf sind schnell am Unfallort eingelangt. Die Unfallstelle, welche sich auf der Überführung der Autobahn befand, musste zuerst weiträumig abgesichert werden. Austretende Betriebsmittel wurden bei einem der Unfallfahrzeuge mit Ölbindemittel gebunden.



Klick auf Bild => Vergrößern


Der Rest war übliche Routine: ein Unfallfahrzeug wurde in die gleich neben der Unfallstelle gelegene Pannenbucht geschoben und wird in weiterer Folge vom Abschleppdienst abgeholt. Das andere Fahrzeug wurde auf die Hubbrille von Last Wolkersdorf verladen und auf Eigengrund des Besitzers abgestellt.


Klick auf Bild => Vergrößern



Schließlich konnten wir uns nach Durchführung aller Desinfektionsmaßnahmen um 16:20 Uhr wieder einsatzbereit zurückmelden.

Eingesetzte Kräfte
RLF, Last Wolkersdorf
10 Mitglieder
3 Reserve



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ