JiE – Retten aus Tiefen

<zurück
Die Jugendstunde vom 25.06.2020 stand ganz im Zeichen der Rettung von abgestürzten Personen aus einem Schacht.

Nach einer kurzen Unterweisung bauten wir aus Steckleiterteilen ein 2-Bein zusammen, sicherten dieses und brachten eine Leine so an, daß wir die zu rettende Person (dargestellt von einer Übungspuppe) mit Muskelkraft aus dem Schacht hochziehen und so retten konnten.


Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern


Nach dieser gelungenen Rettungsaktion bauten wir die hydraulische Winde am Korb der Teleskopmastbühne auf. 

Diese Winde dient für diverse Rettungsarbeiten aus Höhen und Tiefen. Hier durfte nun jedes Mitglied der Feuerwehrjugend ein paar Meter hochfahren – selbstverständlich gesichert mit einem Rettungsgeschirr.


Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern


Nachdem alle Ausrüstungsgegenstände wieder in den Fahrzeugen versorgt wurden, konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.



<zurück

Sponsoren

Allianz Weigl

Einsätze



Einsätze in NÖ