Wings for Life World Run 2020

<zurück
12 Mitglieder der FF Wolkersdorf hatten sich schon frühzeitig zum Wings for Life World Run in Wien angemeldet. Die Absage des eigentlichen Events konnte aber keinen von uns abhalten, über die App an dem Lauf teilzunehmen.

Jeder Teilnehmer erhielt als Dankeschön zwei Vouchers für den App-Run, und so ergab es sich, wovon einige auch Freunde und Verwandte weitergegeben wurden. So ergab es sich, dass das Team "FF Wolkersdorf" heuer mit einer Rekordzahl von 18 Teilnehmern ins Rennen startete. Immer unter Beachtung der gültigen Rahmenbedingungen aufgrund von Sars-COV2 wurde gelaufen was das Zeug hält. Die Laufstrecke wurde von jedem frei gewählt, es wurde eine kleine Labstation eingerichtet, wo sich jeder versorgen konnte. Herzlichen Dank an Mike von Mike's Training, der für die entsprechende Stärkung sorgte!

Leider versagte bei manchen Läufern die App ihren Dienst, was sich unterschiedlich äußerte - manche wurden schon beim Start des Catcher Cars "eingeholt", andere kurz später - obwohl schon einige Kilometer zurückgelegt worden waren.

Aber auch das Versagen der Technik ändert nichts an der hervorragenden sportlichen Leistung der Teilnehmer - so manche gingen auch für den guten Zweck über ihre Grenzen.



Klick auf Bild => Vergrößern


Nachfolgend ein paar Eindrücke während des Laufs.



Klick auf Bild => Vergrößern




Klick auf Bild => Vergrößern




Klick auf Bild => Vergrößern




Klick auf Bild => Vergrößern




Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern







<zurück

Sponsoren

Raiffeisenkasse Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ