Alarmierung zu Fahrzeugbränden

<zurück
Innerhalb von nur einer Stunde wurde die Feuerwehr Wolkersdorf am 11. November 2019 auf die Autobahn alarmiert - beide Male zu vermutlichen Fahrzeugbränden.

Der erste Alarm erreichte uns um 13:18 Uhr, Rüstlösch Wolkersdorf ist kurze Zeit später unterwegs auf die Autobahn Richtung Brünn. Es stellte sich - nach Auffinden der Einsatzstelle - heraus, dass es sich nur um eine Panne gehandelt hatte, somit rückten wir wieder ein.

Auf die Minute genau wurden wir - um 14:18 Uhr - erneut auf die Autobahn zu einem vermutlichen Fahrzeugbrand alarmiert, diesmal in Richtung Wien am Beschleunigungsstreifen Ulrichskirchen. Erneut rückte Rüstlösch Wolkersdorf zum Einsatzort aus - auch hier handelte es sich um eine Panne, nicht um ein Brandereignis. Es war allerdings Öl ausgetreten, daher brachten wir Ölbindemittel auf und konnten uns dann nach 33 Minuten Einsatz wieder zurückmelden.

Eingesetzte Kräfte:
Rüstlösch Wolkersdorf





<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ