Auspumparbeiten in der Hauptstraße

<zurück
Die Feuerwehr Wolkersdorf wurde um 04:52 Uhr zu einem Einsatz in die Hauptstraße alarmiert. Der Keller eines Geschäftslokales stand circa einen Meter unter Wasser.

Wie sich herausstellte, war die Rohrverbindung der Hauptwasserleitung defekt. Der Besitzer konnte jedoch noch das Wasser abdrehen und so weiteren Schaden verhindern. Von der Wasserversorgung Wolkersdorf-Pillichsdorf wurde zusätzlich der Hauptzugang abgedreht.

Wir brachten daher zuerst die große Unterwasserpumpe in Stellung, die wir über das Rüstlöschfahrzeug mit Strom versorgten. Schon nach kurzer Zeit stellte sich ein Erfolg ein, der Wasserspiegel begann schnell zu sinken. Mittels Kellerentwässerungspumpe wurde der Keller dann noch auf das mögliche Minimum ausgepumpt.



Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern
Wir konnten unseren Einsatz um 06:30 nach Versorgung der Geräte beenden.

Eingesetzte Kräfte:
RLF, Last 2
13 Mitglieder



<zurück

Sponsoren

Schlosstaverne Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ