Ölspur auf der B7

<zurück
Die Feuerwehr Wolkersdorf wurde am Sonntag nachmittag - genauer gesagt um 15:44 Uhr - zu einer Ölspur auf die B7 Richtung Riedenthal alarmiert.

Ein PKW hatte kurz vor der Autobahnbrücke eine Panne, wodurch Diesel auf die Fahrbahn austrat. Wir trafen eine gut abgesicherte Einsatzstelle vor und wurden von den Betroffenen kurz über die Lage informiert. Das betreffende Fahrzeug wurde vom Pannendienst bereits repariert.

Wir erweiterten die Absicherung, banden die größten Mengen ausgetretenen Diesels mit festem Ölbindemittel. In weiterer Folge wurde flüssiges Ölbindemittel verwendet und die Einsatzstelle dann mit der Straßenwaschanlage gesäubert. Außerdem wurde die Straßenmeisterei von uns informiert.

Nach der Reinigung der Gerätschaften und Auffüllen des Löschwassertanks konnten wir uns um 16:35 Uhr wieder einsatzbereit zurückmelden.

Eingesetzte Kräfte
RLF, 9 Mitglieder
2 Reserve



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ