Unfall auf der A5

<zurück
Um 06:17 Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die A5 Richtung Wien alarmiert. Gemeinsam mit den Kameraden der FF Hochleithen rückten wir wenige Minuten später aus.

Vor der Abfahrt Wolkersdorf-Nord war es in Richtung Wien zu einem Unfall mit 4 PKW gekommen. Eine Person wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Mittels Hubbrille und Kran von Last Wolkersdorf wurden zwei verunfallte Fahrzeuge von der Autobahn geschleppt, ein weiteres Fahrzeug musste ebenfalls abgeschleppt werden.

Nach etwas mehr als einer Stunde konnten wir wieder einrücken.

Im Morgenverkehr kam es zu einem 10 Kilometer langen Stau und einem Zeitverlust von ca. 1 Stunde.

Eingesetzte Kräfte
RLF, Last

FF Hochleithen

Rotes Kreuz



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ