Die größte Zeltstadt hat uns wieder!

<zurück
Seit gestern, Donnerstag, sind wir mit 5.526 anderen Jugendlichen in der größten Zeltstadt Österreichs - dem Landeslager der Niederösterreichischen Feuerwehrjugend.

Los ging es gestern um 6 Uhr morgens - noch nicht so ganz ausgeschlafen - Richtung St. Ägyd am Neuwalde (Bezirk Lilienfeld), wo das diesjährige Jugendlager stattfindet.

Wir warteten brav, bis wir dran waren auf den Zeltplatz zu fahren - immerhin wollen ja noch viele andere ebenfalls dorthin. Bis dahin mussten wir uns jedoch etwas gedulden - der alljährliche Stau hat uns natürlich auch diesmal begleitet.


Herzlich Willkommen am provisorischen Parkplatz


Bei großartigem Wetter konnten wir dann unser Zelt aufbauen. Und wir haben einen wirklich guten Zeltplatz bekommen - mit viel Platz davor. Gestern verbrachten wir die Zeit mit Federball und anderen Spielen bis es Zeit für die Lagereröffnung war.


das Zelt steht - das Federballspiel auch




Paul, Kon und Bernhard mit ihren beiden Betreuern vor der Lagereröffnung


viele Teilnehmer


Kaum zurück hatte uns das schlechtere Wetter - der Regen ging los und hat uns bis Freitag nachmittag nicht losgelassen.  Aber das macht nix, wir trotzen dem Regen. 

Den Freitag begannen wir mit der Lagerwache um 6 Uhr morgens (sind wir ja jetzt schon gewohnt diese Uhrzeit in den Ferien), danach gemütlich frühstücken und Kartenspiele, bis das Wetter sich gebessert hat.


Lagerwache um 6 Uhr morgens - munter schaut anders aus …


… so zum Beispiel, wenn sich der Betreuer so über die Tasse Kaffee freut ;-)


Dann gabs eine Gatschschlacht und natürlich erkundeten wir auch heute wieder das Lagergelände. 
Bisher haben wir viel Spaß - ein bissi schlechtes Wetter kann uns schließlich die Laune nicht verhageln.

Inzwischen regnet es leider wieder. Wir hoffen für morgen auf besseres Wetter, damit wir eine gemütliche Freizeitwanderung mitmachen können und Euch auch etwas mehr zu berichten haben. Drückt uns die Daumen!





<zurück

Sponsoren

Allianz Weigl

Einsätze



Einsätze in NÖ