Küchenbrand in der Klostergasse

<zurück
Während des traditionellen Frühlingserwachens ist in der Kellergasse / Klostergasse / Am Stiegl immer viel los. Heuer war viel mehr los. Die Feuerwehren Obersdorf und Wolkersdorf wurden um 17:28 Uhr zu einem Küchenbrand in die Klostergasse alarmiert.

Kurze Zeit nach dem Alarm sind Rüstlösch, Tank, TMB und Kommando Wolkersdorf sowie das TLF Obersdorf unterwegs zum Einsatzort, der von zwei Seiten angefahren wurde. Ein Wolkersdorfer Feuerwehrmann in Zivil hatte den Brand in der Küche bereits fachmännisch abgelöscht. Das Lokal war ebenfalls bereits evakuiert worden. Es bestand jedoch noch die - schwer unterschätzte - Gefahr von Atemgiften durch den Brandrauch.

Ein Atemschutztrupp kontrollierte mittels Wärmebildkamera die Küche des Lokals. Parallel wurde von der Feuerwehr Obersdorf mittels Be- und Entlüftungsgerät der giftige Rauch, der sich im Raum angesammelt hatte, abgesaugt.



Klick auf Bild => Vergrößern




Klick auf Bild => Vergrößern




Klick auf Bild => Vergrößern

Weiters wurden noch die anderen Räumlichkeiten und die Lüftung kontrolliert bzw. entraucht. Um 18:51 Uhr konnten wir wieder einrücken und uns nach dem Füllen der Atemluftflaschen einsatzbereit zurückmelden.


Eingesetzte Kräfte:
FF Wolkersdorf
RLF, TLF, TMB, Kdo
23 Mitglieder
6 Reserve

FF Obersdorf
TLF

Polizei Wolkersdorf
Rotes Kreuz Wolkersdorf



<zurück

Sponsoren

Schlosstaverne Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ