Jungfeuerwehr-Mitglieder in Ausbildung

<zurück

Jede Feuerwehr ist auf Leute angewiesen, die anpacken. Wir möchten unsere vier "neuesten" Feuerwehrmitglieder bei der Ausbildung vorstellen.

Unsere vier "neuen" - Katrin, Konny, Matthias und Jan - sind alle seit weniger als einem Jahr bei der Feuerwehr Wolkersdorf. In der heutigen Ausbildungsstunde ging es um das Thema "Heben von Lasten".

Die vier gingen - wie bei jeder Stunde - mit vollem Enthusiasmus ans Werk. Als erstes wurde unser Kommando-Fahrzeug mit Rangier-Wagenheber und Rangier-Rollern bißchen in der Fahrzeughalle "herumgeschoben". 

Danach wurde ein mehrere Tonnen schwerer Container mit der Zahnstangenwinde hochgehoben.

Schließlich wurden unsere Hebekissen ausgepackt, unter Anleitung korrekt zusammengebaut und in Betrieb genommen. Dann wurden die Hebekissen am Kommando-Fahrzeug angesetzt und das Gefährt entsprechend sanft und gefühlvoll hochgehoben.

Uns ist bei der Ausbildung der Praxisbezug besonders wichtig. Theorie und Wissen gehören dazu, aber letzendlich müssen im Einsatz die Handgriffe sitzen.


v.l.n.r: Jan Theimer, Matthias Geihsler, Konny Weiß, Katrin Weiß

Mit heuer ist die "Grundausbildung neu", das Feuerwehr-Basiswissen, in Kraft getreten. Wesentliches Kennzeichen ist die Reduzierung der notwendigen Stunden, wobei die Herausforderung darin bestand, die Qualität der Ausbildung nicht leiden zu lassen. Die Basisausbildung endet mit dem "Abschluß Truppmann", wo die neuen Feuerwehrmitglieder ihr Können unter Beweis stellen. Ab dann steht ihnen die gesamte Palette an Feuerwehrkursen offen - sei es im Bezirk oder auch in der Landesfeuerwehrschule.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich einfach bei uns - über unser Kontaktformular oder auch telefonisch - wir würden uns freuen, wenn auch Sie bei uns anpacken und mit Katrin, Konny, Matthias und Jan im September den Abschluß der Feuerwehr-Basisausbildung machen!





<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ