59. Landesfeuerwehrleistungsbewerbe

<zurück
Wie nah Glück und Pech beieinander liegen, haben wir bei den 59. Landesfeuerwehrleistungsbewerben von 3. bis 5. Juli in Wieselburg gemerkt: Während Wolkersdorf 1 mit 410,11 Punkten (Bronze ohne Alterspunkte) die beste Leistung der Geschichte vollbrachte, verletzte sich PFM Christian Kancer (Wolkersdorf 2) beim Staffellauf Samstag Früh so schwer am Knie, dass er mit dem Hubschrauber in Krankenhaus geflogen und operiert werden musste.

Trotz der Verletzung liefen die anderen Mitglieder von Wolkersdorf 2 den Staffellauf noch fertig, da zuerst gar nicht klar war, was genau passiert war. Deshalb bestanden sie trotz des Sturzes und erreichten mit 354,45 Punkten immerhin Rang 605 von 756 Teilnehmern. Da sich beim Sturz auch noch ein zweites Mitglied von Wolkersdorf 2 verletzt hatte, konnte die Gruppe im Silber-Bewerb nicht mehr antreten. Christian Kancer, der erst in dern Nacht aus seinem Urlaub zurückkehrte und in der Früh zu seinen bereits in Wieselburg weilenden Kameraden stieß, wird vermutlich schon in einigen Tagen nach Hause entlassen.

Nach der Siegerehrung fuhr Wolkersdorf 2 und einige andere Kameraden ins Spital nach Amstetten, um ihrem Kameraden das Abzeichen zu überreichen. Wir wünschen unserem Kameraden und Freund Christian Kancer an dieser Stelle alles Gute und hoffen auf eine rasche Genesung!

Auch Patrick Schmid konnte das Abzeichen übergeben werden, nächstes Jahr steht Silber an.

Übergabe des Leistungsabzeichens an Patrick Schmid

Zu Wolkersdorf 1: MIt einer fehlerfreien Zeit von 37,3 Sekunden im Löschangriff und 52,59 Sekunden im Staffellauf konnten 410,11 Punkte und somit der 50. Platz erreicht werden. Erstmals über 410 Punkte und erstmals unter den Top 50 bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben sind ein historischer Erfolg! Leider lief es im Silber-Bewerb dann nicht mehr ganz so gut, 385,11 Punkte bedeuten den 128. Platz von 524 Teilnehmern.

Link zu den Ergebnissen: http://www.noelfv.at/feuerwehr/incontent/medien/ma_1/ergebniss.pdf

Nachfolgend einige Eindrücke von den Landesfeuerwehrleistungsbewerben:

Wolkersdorf 1 beim Kuppeln der Saugschläuche
groß war die Freude nachdem der Hauptbewerter 37,3 Sekunden fehlerfrei eintrug
Silber-Bewerb: "Saugleitung zu Wasser"
rund um die Brauerei fanden die Bewerbe statt - Gruppenfoto beim Eingang





<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ