Fahrzeugbergung Umfahrung

<zurück

Um 20:24 wurden wir von Florian Mistelbach zu einer PKW-Bergung alarmiert. Zuerst lautete die Meldung "PKW Bergung zwischen Wolkersdorf und Riedenthal (L3103)", schließlich stellte sich jedoch heraus, dass die Unfallstelle doch auf der Umfahrung vor der Abfahrt Riedenthal liegt. Zwei PKW waren kollidiert, beide standen verkehrsbehindernd teilweise im Straßengraben.

Drei Minuten nach dem Alarm waren Rüst, Tank und Kommando Wolkersdorf zum Einsatzort unterwegs. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt und vom Roten Kreuz Wolkersdorf ins Krankenhaus gebracht. Auf Ersuchen der Polizei wurde ein PKW sichergestellt, der andere PKW wird von einem Abschleppunternehmen abgeholt.

Um 21:15 Uhr konnten wir uns wieder einsatzbereit zurückmelden.

Eingesetze Kräfte:
Rüst
Tank
Kommando
24 Mitglieder

Rotes Kreuz Wolkersdorf
Polizei Wolkersdorf





<zurück

Sponsoren

Schlosstaverne Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ