Türöffnung im Wolfgerhof

<zurück
Kurz vor Beginn des Trainings um 19 Uhr für die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz wurden wir am Montag, den 13. Oktober, zu einer Türöffnung im Wolfgerhof alarmiert. Ein Dreijähriger hat sich im Badezimmer eingesperrt und konnte die Tür nicht mehr öffnen. Der weinende Bub wurde von uns und seiner Mutter zuerst beruhigt, dann versuchten wir ans Schloss zu kommen und es zu öffnen.

Dies war aber nicht möglich, da die Tür außen nur eine Schnalle besaß, weshalb BI Wolfgang Höflinger und OBM Markus Wenko mit dem Türöffner und einem Keil die Tür vorsichtig aufbrachen. Binnen Minuten gelang dies, anschließend wurde auf Wunsch der Mutter der Verschlussmechanismus ausgebaut und die Tür wieder repariert. Mittlerweile grinste der Bub wieder, endgültig zu lachen begann er dann, als wir noch kurz die Blaulichter aufdrehten und er zwischen uns probesitzen durfte.

Eingesetzte Kräfte: Rüst, Tank, Kommando und 14 Mitglieder



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ