Sturmschaden mit Tierrettung

<zurück
Am 22. September wurde die FF Wolkersdorf von Florian Mistelbach zu einem Sturmschaden am Schloßplatz alarmiert. RLF Wolkersdorf ist kurze Zeit später unterwegs Richtung Schloß.

Ein schwerer Ast war abgebrochen und lag quer über den Weg in den Park. Die aufmerksamen Kinder, die uns alarmiert hatten, machten uns gleich darauf aufmerksam, dass unter dem ganzen Blätterwerk des heruntergefallenen Astes ein Vogel war.


Klick auf Bild => Vergrößern

Wie sich herausstellte, musste sich auf dem Ast ein Nest mit zwei Jungvögeln befunden haben, das mit abgestürzt war. Der Ast wurde mittels Motorsäge zerteilt und der Weg freigemacht, für die beiden Vögel konnten wir mit ihrem Nest eine Bleibe ganz in der Nähe auf einem Baum finden, wo sie hoffentlich von ihren Eltern gefunden werden.


Klick auf Bild => Vergrößern

Um 14:30 konnten wir uns einsatzbereit wieder zurückmelden. Den Kindern, die uns alarmiert haben, möchten wir ein großes Lob aussprechen - sie haben sich vorbildlich verhalten!

Eingesetzte Kräfte
RLF
6 Mitglieder
2 Reserve



<zurück

Sponsoren

Einsätze



Einsätze in NÖ