JiE - Wasserspiele

<zurück
Die letzte Jugendstunde stand unter dem Motto "Wasserspiele" - am Donnerstag war es ja noch sehr heiß, da war dringend Abkühlung gefragt.

Zuerst bauten wir eine Zubringleitung vom Hydranten zum Tanklöschfahrzeug auf. Von diesem ging es dann mit einer Löschleitung vor zum Gras gießen.
Es wurde der B-Druckschlauch mit dem Verteiler verbunden und an diesen der C-Druckschlauch angeschlossen. Das Hohlstrahlrohr war diesmal das gewünschte Strahlrohr. Wir wechselten zwischen Voll- und Sprühstrahl und probierten etliche Einstellungen am Hohlstrahlrohr aus.
Nachdem der Wind nicht immer einkalkuliert wurde, hatten wir auch alle die erwünschte Abkühlung.


Rojin und Kon testen den Vollstrahl aus


Kon und Bernhard stellen auf Sprühstrahl um


Anschließend lernten wir Näheres über den Wasserwerfer und konnten auch diesen einmal bedienen.


Unsere Jugend am Wasserwerfer

Was erwartet uns wohl in der nächsten Jugendstunde?



<zurück

Sponsoren

Fertinger - Qualität aus Metall

Einsätze



Einsätze in NÖ