Brandeinsätze nach Jahreswechsel

<zurück
Gleich zu zwei Einsätzen musste die Feuerwehr Wolkersdorf kurz nach Beginn des Neuen Jahres ausrücken. Einsatz Nummer 1 im Jahr 2017 war ein Flurbrand in der Spitalgasse.

Rüstlösch Wolkersdorf machte sich 5 Minuten nach der Alarmierung mit 5 Mitgliedern auf den Weg. Durch eine Feuerwerks-Batterie war eine Thujenhecke in Brand geraten. Erste Löschversuche wurden von Anwesenden unternommen, wir mussten nur noch die Kübelspritze zu Nachlöscharbeiten einsetzen.

Parallel dazu wurde Tank Wolkersdorf - ebenfalls mit 5 Mitgliedern - zu einer glosenden Feuerwerksbatterie auf den Gerichtsberg alarmiert. Auch hier wurden die Löscharbeiten mit der Kübelspritze vorgenommen.

Um 01:00 Uhr waren sowohl Rüstlösch als auch Tank wieder eingerückt.

Eingesetzte Kräfte:
RLF, TLF
10 Mitglieder
5 Reserve



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ