Bericht Jugendlager Teil 1

<zurück

Am 07.07.2016 machten wir uns mit dem Bus auf den Weg nach Amstetten zum diesjährigen Jugendlager.
Wir, das sind Isa, Rojin, Marvin, Nico, Matthias, Konstantin, Paul, Felix und Bernhard sowie 3 Betreuer.
Gemeinsam bauten wir das Zelt auf und bekamen den Lagerpass.

Dieses Jahr hatten sich die Jugendleiter etwas Besonderes ausgedacht. Sie teilten uns jeden Tag in drei Mannschaften ein, die jeweils dieselben 3 Aufgaben absolvieren mussten.  Heute bekamen wir die Aufgaben, uns völlig verrückt anzuziehen, vor dem Zelt auf und ab zu laufen und dabei laut zu rufen „Ich bin ein Alien“. Weiters mussten wir einem im Team das Gesicht als Sonne oder Keks bemalen und eine Aufgabe für eine der anderen Gruppen auszudenken. Hier musste eine Gruppe zB in ein anderes Zelt laufen und laut rufen „Hier ist die Drogenfahndung“, während sie sich am Boden wälzten.



Der Nachmittag wurde im Freizeitzentrum verbracht und hier u.a. eine Partie Riesenschach gespielt oder die Kletterwand bezwungen.












Abends um 20:30 Uhr fand die Eröffnung des Lagers im Stadion statt. Nachtruhe war dann um 23:30 Uhr – und heute waren wir für die „frühe“ Schlafenszeit sehr dankbar, nachdem wir ja bereits um 4 Uhr morgens aufgestanden waren.

Liebe Grüße
Eure Jugendfeuerwehr





<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ