Kleinbrand In Sonnleiten

<zurück
Am 14. Juni wurde die FF Wolkersdorf um 18:47 Uhr zu einem Kleinbrand nach "In Sonnleiten" alarmiert. Bei einem Feldweg am Rande der Autobahn wurde der Brand einer Heurigenbank gemeldet. Keine 5 Minuten später befinden sich Rüstlösch und Tank Wolkersdorf am Weg.

Dank der hervorragenden Meldung des Anrufers und der Aufnahme des Notrufs durch Florian Mistelbach konnten wir uns während der Anfahrt bereits mit der alarmierenden Person in Verbindung setzen, um den genauen Weg zu dem recht abgelegenen Einsatzort zu verifizieren.

Vom Anrufer wurde der Brand der Heurigenbank bereits mit Mineralwasser eingedämmt, wir nahmen dann noch Nachlöscharbeiten mittels Kübelspritze und Löscheimer vor. Weiters wurde die Umgebung auf weitere potenzielle Brandherde kontrolliert. 


Klick auf Bild => Vergrößern
 


Klick auf Bild => Vergrößern
 
Die Brandursache liegt im Unklaren, jedoch scheint eine Brandstiftung unwahrscheinlich zu sein. Nach 20 Minuten und wenigen verbrauchten Litern Wasser waren wir wieder eingerückt und konnten uns einsatzbereit zurückmelden.

Eingesetzte Kräfte:
RLF, TLF
9 Mitglieder

Polizei Wolkersdorf







<zurück

Sponsoren

Fertinger - Qualität aus Metall

Einsätze



Einsätze in NÖ