PKW-Bergung nach schwerem VU

<zurück
Zweiter Einsatz für die FF Wolkersdorf am 27. Jänner - um 17:33 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die L3103 alarmiert. Nach einem schweren Verkehrsunfall sind zwei PKW zu bergen. RLF und Last 2 Wolkersdorf machten sich kurz nach der Alarmierung auf den Weg.

Die Polizei Wolkersdorf war bereits vor Ort und hatte mit der Unfallaufnahme begonnen. Für den Zeitraum der Bergung musste der Verkehr, speziell von und zur Autobahn, an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Mittels Kran von Last 2 und Hubbrille verluden wir beide Fahrzeuge und stellten diese gesichert ab.


Klick auf Bild => Vergrößern


Klick auf Bild => Vergrößern



Aufgrund technischer Schwierigkeiten mit dem Kran konnten wir uns erst um 20:15 Uhr wieder einsatzbereit zurückmelden.

Eingesetzte Kräfte:
RLF, Last 2
10 Mitglieder

5 Reserve



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ