Jugend im Einsatz - Sichern und retten

<zurück
Die Jugendstunde am 11. Juni 2015 stand im Zeichen von Sichern und Retten.

Bei der ersten Station wurde über diverse Anschlagpunkte und Knoten gesprochen und angewendet. Anschließend wurde das gesicherte Aussteigen, das vor allem dann zum Einsatz kommt wen auf ein Dach gesichert ausgestiegen werden muss. Diese Übung wurde mit Sicherheitsgeschirr, Feuerwehrgurt und Abseilachter durchgeführt.

Bei der zweiten Station wurde von Kdt. Stv BI Wolfgang Höflinger, der bei der BF Wien als Höhenretter ausgebildet wurde, mit der Ausrüstung eines Höhenretters versucht eine Person mittels Seiltechnik zu retten.

Die Jungendlichen waren mit großer Begeisterung, trotz sehr sommerlichen Temperatuern, dabei.

Nachfolgend einige Fotos:















<zurück

Sponsoren

Raiffeisenkasse Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ