JiE - die TMB-"Profis"

<zurück
Die letzte Jugenstunde stand unter dem Motto, das Wissen auf der Teleskopmastbühne zu festigen und zu erweitern.

Das Gelernte der letzten Woche wurde wiederholt. Wir hatten ja die Tiefenlagerung der Krankentragenlagerung durchgenommen.


Klick zum => Vergrößern

Dies wurde nun erweitert und auch die Höhenlagerung ausprobiert - mit allen Jugendlichen als "Testpersonen". Zuerst wurde die Krankentragenlagerung entsprechend zusammengebaut und auf der Halterung montiert. Danach wollte jeder unbedingt ausprobieren wie es sich anfühlt, als betroffene Person in der Korbschleiftrage zu liegen und auf die Krankentragenlagerung gelegt zu werden, bevor der Korb der Teleskopmastbühne nach oben fährt. Es hat allen so gut gefallen, daß sie gar nicht mehr aufhören wollten, zu fahren :-)


Klick zum => Vergrößern


Klick zum => Vergrößern

Nach dem Verstauen der Gerätschaften durfte jeder, der wollte, auch einmal selbst mit dem Korb fahren - ihn also in niedrigeren Höhen einmal selbst steuern. Das war natürlich das absolute Highlight der Jugendstunde und auch hier wollten sie gar nicht mehr aufhören.
 

Klick zum => Vergrößern

Wir freuen uns schon auf die nächste Jugendstunde und sind gespannt, was uns hier erwartet.



<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ