Ölspur auf der A5

<zurück
Der dritte Einsatz in zwei Tagen: Am 9. Mai wurden wir kurz nach 13.30 Uhr zur Beseitigung einer Ölspur auf der A5 beim Tunnel Eibesbrunn alarmiert, unser Rüstlöschfahrzeug rückte binnen weniger Minuten aus.

Ein Pkw stand am Pannenstreifen und verlor große Mengen Motoröl, diese banden wir mittels Ölbindemittel. Nach einer guten halben Stunde konnten wir wieder einrücken.




 




Eingesetzte Kräfte:
Rüstöschfahrzeug mit 7 Mitgliedern, 4 Reserve
Autobahnpolizei
Bonaventura




<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ