Einsatzübung im Sommerbad

<zurück
 Unsere monatliche Gesamtübung führte uns am 3. April 2015 in das Wolkersdorfer Sommerbad.

Übungsannahme war ein Brandverdacht im Technikraum des Sommerbades, weitere Information gab es keine. Diese Tatsache bescherte dem Einsatzleiter einige Denkaufgaben: schließlich mussten die Chlorgasanlage und einige Chemikalien berücksichtigt werden - oder handelt es sich einfach nur um ein verschmortes Kabel?
Nach der Erkundung durch den EL wurde dem Atemschutztrupp der Befehl erteilt, den Technikraum zu durchsuchen und etwaige Brandherde festzustellen. Gleichzeitig wurde von der restlichen Mannschaft des Rüstlöschfahrzeuges eine Löschleitung vorbereitet. Zusätzlich wurde ein Spezialgerät zur Messung von Atemgiften eingesetzt.

Nachdem die fiktive Gefahr gebannt war, wurde im Zuge der Nachbesprechung die Vorgehensweise und Gefahren detailliert analysiert. Ausserdem wurde uns von den Mitarbeitern des Sommerbads die Funktionsweise der Chloranlage genauer erklärt - und die damit verbunden Gefahren bei einem Austritt bzw. Feuerwehreinsatz.

Einige Fotos der Übung:



















<zurück

Sponsoren

Schlosstaverne Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ