Menschenrettung auf der B7 im Ortsgebiet

<zurück
Kurz nach 7 Uhr morgens wurden wir am 3. Dezember zu einer Menschenrettung auf der B7 bei der Kreuzung Industriestraße alarmiert, kurz darauf rückten wir mit dem Rüstlöschfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug aus.

Am Einsatzort angekommen erfuhren wir von den bereits vor Ort arbeitenden Mitgliedern des Roten Kreuzes, dass die Person verletzt im Fahrzeug sitzt, jedoch nicht eingeklemmt ist. Wir retteten den Verletzten daher gemeinsam mit dem Roten Kreuz aus dem stark beschädigten Pkw. Der zweite Unfalllenker wurde leicht verletzt.

Anschließend bargen wir die beiden Pkws, wozu der Verkehr teilweise angehalten werden musste.

Eingesetzte Kräfte:
RLF, TLF, Kommando, Last 2 mit 14 eingesetzten Mitgliedern, zwei Reserve
Rotes Kreuz
Polizei

Nachfolgend ein paar Fotos:









<zurück

Sponsoren

Einsätze



Einsätze in NÖ