Brand von Müllcontainern

<zurück
Die FF Wolkersdorf wurde um 17:21 Uhr zu einem Müllbehälterbrand (Alarmstufe B1) in die Wienerstraße alarmiert. Kurze Zeit später rückten wir mit Rüstlösch, Tank und Teleskopmastbühne zum Einsatzort aus.

Bei unserer Ankunft fanden wir die Tür des Müllraumes verschlossen vor. Nach Aufbau der Löschleitung mit C-Hohlstrahlrohr ging der Atemschutztrupp in den stark verrauchten Müllraum vor, lokalisierte den Brand mittels Wärmebildkamera und begann mit der Brandbekämpfung. Der Einsatz zeigte rasch Wirkung.


Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern


In weiterer Folge wurden auf der gegenüberliegenden Seite des Müllraumes Türen und Fenster geöffnet und mit der Druckbelüftung begonnen, um die giftigen Rauchgase schnellstmöglich aus dem Brandraum zu bekommen. In der Zwischenzeit wurden die betroffenen Müllcontainer nach draußen gebracht und mit den Nachlöscharbeiten begonnen. Ein Container - sehr wahrscheinlich der Ausgangspunkt des Brandes - war derart stark zusammengeschmolzen, dass wir ihn mit der Rettungssäge öffnen mussten, um zur noch glosenden Glut vordringen zu können.


Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern



Klick auf Bild => Vergrößern

Nach der Überprüfung des Raumes mit der Wärmebildkamera gemeinsam mit der Polizei wurde noch eine Kohlenmonoxid-Messung vorgenommen.

Nach etwas mehr als einer Stunde konnten wir unsere Gerätschaften zusammenräumen und ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
RLF, TLF, TMB, Kdo
18 Mitglieder

Polizei Wolkersdorf
Rotes Kreuz Wolkersdorf



<zurück

Sponsoren

Schlosstaverne Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ