Pkw Bergung auf der A5, RiFb Wien

<zurück
Die Mitglieder der FF Wolkersdorf wurden am 30. August 2014 um 13:07 Uhr von der Bereichsalarmzentrale Mistelbach auf die A5 RiFb. Wien zu einer Pkw Bergung alarmiert.

Nur wenige Minuten nach der Alarmierung sind bereits RLF und Last 2 Wolkersdorf bei starkem Regen auf die Autobahn unterwegs.

Zwei PKW`s waren bei der Abfahrt Eibesbrunn zusammengestossen und kamen dadurch verkehrsbehindernd über 2 Fahrbahnstreifen zum stillstand.

 



Nachdem wir die Unfallstelle abgesichert und die Polizei ihre Unfallaufnahme durchgeführt hatte wurde ein Unfallfahrzeug mittels Hubbrille von Last 2 verladen, von der Autobahn verbracht und am Gelände der Bonaventura abgestellt. Der 2. Pkw konnte seine Fahrt selbst fortsetzten.

Um 14:15 Uhr konnten wir uns wieder einsatzbereit zurückmelden.

Eingesetzte Kräfte:
RLF und Last 2
10 Mitglieder
1 Reserve
Autobahnpolizei



<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ