Letztes Mal bei "Jugend im Einsatz"

<zurück

Letztes Mal bei "Jugend im Einsatz": Wie hebe ich etwas Schweres (wie zB ein Fahrzeug) an?
Auf diese Frage suchten wir in der letzten Jugendstunde die Antwort. Und wir fanden etliche Möglichkeiten.

Zuerst probierten wir die Zahnstangenwinde aus - diese erwies sich als ganz schön schweres Ausrüstungsgerät, aber auch als einfach zu handhaben. Der Wagenheber brachte auch nicht so ganz den gewünschten Erfolg.


Matthias bedient die Südbahn- bzw. Zahnstangenwinde

Fündig wurden wir bei den Hebekissen. Wir versuchten zuerst, zwei parallel einzusetzen. Und wir haben ausprobiert, ob auch zwei Hebekissen übereinander möglich sind - das hat auch funktioniert.


Die Hebekissen sind platziert, Matthias bedient das Steuergerät

 

Marcel beim Arbeiten mit 2 Hebekissen übereinander

Das war wieder eine spannende Stunde, in der wir viel lernen und viel Gelerntes umsetzen konnten.





<zurück

Sponsoren

Maler und Bodenleger Regber

Einsätze



Einsätze in NÖ