Glatteis sorgte für 2 Einsätze der Feuerwehr

<zurück
Zu einer Lkw Bergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Wolkersdorf in den Morgenstunden des
03. Februar 2014 um 08:23 Uhr alarmiert.

Am Einsatzort, dem Gelände der Firma Fertinger angekommen, bot sich folgendes Bild:
Ein LKW mit Hänger steckte mit der Vorderachse im Erdreich des Straßengrabens fest. Der LKW Zug konnte, nachdem die Seilwinde des RLF angeschlagen war, aus seiner misslichen Lage herausgezogen und befreit werden und  anschließend seine Fahrt wieder fortsetzen.

Somit konnte nach rund 45 min. wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Nachdem die Mannschaft im Feuerwehrhaus eingerückt war und sich einsatzbereit bei der Bezirksalarmzentrale Mistelbach gemeldet hatte, wurden wir von der BAZ telefonisch informiert, dass ein Pkw am Park & Ride Parkplatz in den Entwässerungsgraben gerutscht sei und sich nicht mehr selbstständig befreien konnte.

Daraufhin machte sich die noch im Feuerwehrhaus befindliche Mannschaft mit RLF und Last 2 am Weg zum Einsatzort. Der Pkw konnte rasch mittels Kran von Last 2 aus dem Graben geborgen werden und diesem die Weiterfahrt ermöglichen.

Dieser Einsatz konnte ebenfalls rasch erledigt  und nach rund 20 min eingerückt werden.

Eingesetzte Kräfte bei beiden Einsätzen:


RLF, Last 2, TLF Wolkersdorf
7 Mitglieder



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ