Fahrzeugbergung auf der B7

<zurück
Um 04:02 Uhr wurden die Mitglieder der Feuerwehr Wolkersdorf auf Anforderung der Feuerwehr Hochleithen alarmiert. Auf der B7 war es auf Höhe der Autobahn-Grünbrücke zu einem Verkehrsunfall gekommen - es wurde ein Kran zur Fahrzeugbergung benötigt.

Rüstlösch und Last 2 Wolkersdorf rückten zur Unfallstelle aus, wo wir von den Kameraden der FF Hochleithen bereits erwartet und eingewiesen wurden. Ein PKW stand halb auf der Leitschiene und halb im Straßengraben, das rechte Hinterrad ist abgerissen.

Daher wurde der Kran von Last 2 in Stellung gebracht und der PKW mit Hilfe von Hebebändern und einem Kettengehänge von der Leitschiene gehoben und in weiterer Folge abtransportiert.

Um 05:20 Uhr beendeten wir den Einsatz - wir bedanken uns bei den Kameraden der FF Hochleithen für die tolle Zusammenarbeit!

Bilder auf http://www.feuerwehr-hochleithen.at/


Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Hochleithen (Einsatzleitung)

Rüstlösch, Last 2
12 Mitglieder
5 Reserve

Polizei Wolkersdorf



<zurück

Sponsoren

Gerin

Einsätze



Einsätze in NÖ