Flurbrand an der A5

<zurück
Punkt 16:30 Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf von Florian Mistelbach zu einem Flurbrand an der A5 Richtungsfahrbahn Brünn alarmiert. Der Einsatzort befand sich zwischen Wolkersdorf-Nord und Hochleithen. Wenige Minuten nach dem Alarm sind Rüstlösch und Tank Wolkersdorf unterwegs. Die Polizei ist bereits vor Ort und sichert die Einsatzstelle ab.



Klick auf Bild => Vergrößern

Die Mannschaft von Rüstlösch Wolkersdorf begann prompt mittels eines Hochdruck-Strahlrohres und Feuerpatschen die Brandbekämpfung, was auch sehr schnell zum Erfolgt führte. Die Kontrolle auf Glutnester und Nachlöscharbeiten zogen sich noch einige Zeit hin, aber nach 40 Minuten konnten die Einsatzkräfte den Weg ins Feuerwehrhaus antreten.


Klick auf Bild => Vergrößern


Eingesetzte Kräfte
RLF, TLF
8 Mitglieder
3 Reserve



<zurück

Sponsoren

Raiffeisenkasse Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ