Gesamtübung im März

<zurück
Jeden ersten Freitag im Monat treffen sich die Mitglieder der Feuerwehr Wolkersdorf zu einer Gesamtübung. Diesmal stand eine technische Einsatzübung am Programm. Das Szenario war anspruchsvoll: Nach einem Verkehrsunfall ist eine Person im Fahrzeug eingeklemmt, eine weitere ist von einem Container gestürzt und sitzt unter Trümmern fest.

Alarmiert von Florian Mistelbach machte sich die Mannschaft mit Rüstlösch- und Tanklöschfahrzeug auf den Weg zum Übungsort in der Wienerfeldstrasse. Der Einsatzleiter erkannte schnell den Umfang und teilte die Mannschaft entsprechend ein. Das Rüstlöschfahrzeug begann mit der Personenrettung mit dem hydraulischen Rettungssatz. Parallel baute die Mannschaft des TLF einen Brandschutz auf und führte die Rettung der zweiten Person mittels Hebekissen durch.


Klick auf Bild => Vergrößern

 


Klick auf Bild => Vergrößern

Nach kurzer Zeit waren die "Unfallopfer" aus ihren mißlichen Lagen befreit.


Klick auf Bild => Vergrößern


Klick auf Bild => Vergrößern

Wie üblich folgte eine Nachbesprechung der Übung, wo die negativen und positiven Aspekte beleuchtet wurden. Die Übungsbeobachter zeigten sich mit der Leistung sehr zufrieden.



<zurück

Sponsoren

Einsätze



Einsätze in NÖ