Baumbruch in der Kellergasse

<zurück
Am 23.12. wurden die Mitglieder der FF Wolkersdorf um 19:10 Uhr zu einem Technischen Einsatz in die Kellergasse alarmiert. Ein Baum war umgestürzt und blockierte die Kellergasse im oberen Bereich. Zu dem Bruch des Baumes war es offenbar durch den Eisregen gekommen. RLF, TLF und die Teleskopmastbühne machten sich auf den Weg. Die Anfahrt zum Einsatzort wurde durch die Enge der Kellergasse und die widrigen Straßenbedingungen erschwert. So mussten zum Beispiel die LKW-Spiegel der Fahrzeuge eingeklappt werden, um zwischen parkenden PKWs, dem Gehsteig und Laternenmasten hindurchmanövrieren zu können.

Die Gasse war durch den Baum komplett versperrt. Damit ein sicheres Arbeiten überhaupt möglich wurde, musste die Einsatzstelle umfassend beleuchtet werden. Dann wurde dem umgestürzten Baum mit Motorsägen und Arbeitsleinen zu Leibe gerückt, die abgeschnittenen Äste entfernt und die Straße so wieder befahrbar gemacht.




Den Rückweg mussten RLF und TLF die Kellergasse entlang im Rückwärtsgang antreten. Wir rückten nach einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzte Kräfte
RLF, TLF, TMB
16 Mitglieder
7 Reserve



<zurück

Sponsoren

Schlosstaverne Wolkersdorf

Einsätze



Einsätze in NÖ